Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Nachmeldung zum Brand eines Einfamilienhauses in Demmin (PM 11.04.2018, 18:34Uhr)

Demmin (ots) - Wie bereits berichtet wurde, kam es am 11.04.2018 gegen 16:00 Uhr zum Brand eines Einfamilienhaus im Richtgrabenweg in 17109 Demmin. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Brand eines im Bungalowstil errichteten Einfamilienhauses. Den Kameraden der Feuerwehr gelang es das Feuer unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Während des Brandes befanden sich keine Personen im Wohnhaus. Der bei dem Feuer entstandene Sachschaden beträgt nach derzeitiger Schätzung ca. 150.000,-EUR.

Neben den Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg kam auf Anweisung der Staatsanwaltschaft auch ein Brandursachenermittler zum Einsatz. Im Ergebnis dessen kann gesagt werden, dass ein technischer Defekt ursächlich für den Brand ist.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: