Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

30.03.2020 – 16:04

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B109 bei Hanshagen

Wolgast (ots)

Heute Nachmittag (30. März 2020) ereignete sich gegen 13.30 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B109, bei dem ein 32-jähriger Fahrer tödlich verunglückte.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Mann zusammen mit seinem 23-jährigen Beifahrer die Bundesstraße in Richtung Greifswald, als er kurz hinter Gladrow nach links von der Fahrbahn abkam und anschließend mit einem Baum kollidierte. Sein Beifahrer wurde dabei leicht verletzt, der Fahrer erlitt jedoch lebensbedrohliche Verletzungen, denen er wenig später im Krankenhaus erlag. Bei dem Unfallauto, einem Audi A6, entstand ein Totalschaden von etwa 40.000 Euro. Die B109 musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell