Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

12.09.2019 – 15:32

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Räuberischer Diebstahl mit anschließender Trunkenheitsfahrt

Stralsund (ots)

Am gestrigen Mittwoch, dem 11.09.2019 führten zwei Mitarbeiter einer Haus- und Grundstücksservicefirma gegen 14:00 Uhr Arbeiten in der Brandshäger Straße in Stralsund aus. Aus einiger Entfernung beobachteten die Männer einen weiteren PKW neben ihrem Firmentransporter. Einer der Männer begab sich zum Transporter und stellte dort fest, dass sich ihr Baustellenradio nun in dem fremden PKW befand. Später stellte sich heraus, dass aus dem Firmentransporter auch eine Kettensäge fehlte. Vermutlich, um im Besitz des Diebesgutes zu bleiben, griff der 65-jährige Tatverdächtige den 34-jährigen Arbeiter körperlich an. Im Anschluss verließ der 65-Jährige mit seinem PKW die Örtlichkeit. Die beiden Arbeiter verständigten nun die Polizei.

Der 65-Jährige wurde durch Beamte vom Polizeirevier Grimmen an seiner Wohnanschrift in der Gemeinde Sundhagen angetroffen. Das Diebesgut fanden die Beamten zwar nicht, aber sie stellten fest, dass der Mann unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von mehr als drei Promille. Da der Verdacht eines Nachtrunks von alkoholischen Getränken bestand, wurde bei dem Mann im Krankenhaus Bartmannshagen durch einen Arzt eine doppelte Blutprobenentnahme durchgeführt. Außerdem beschlagnahmten die Beamten den Führerschein des Tatverdächtigen und informierten die Führerscheinstelle.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, insbesondere zum Verbleib des Diebesgutes. Der 65-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls und des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund