Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Polnischer Sattelzug sichergestellt

Tessin (Landkreis Rostock) (ots) - Eine Routinekontrolle von Beamten der GDE Rostock, auf der A 20 bei Tessin, führte am Freitagmorgen gegen 05:00 Uhr zur Sicherstellung eines polnischen Sattelzuges. Bei einem Fahndungsabgleich eines LKW-Kennzeichens stellte sich heraus, dass das Fahrzeug durch die polnischen Behörden zur Sicherstellung ausgeschrieben war. Von daher war der Sattelzug erst einmal in Verwahrung zu nehmen. Der Fahrer brachte den Sattelzug in Begleitung der Beamten auf einen gesicherten Abstellplatz. Fahrzeugschlüssel und -papiere wurden dann ebenfalls sichergestellt. Wie mit dem Sattelzug samt seiner Ladung von 15 Papierrollen weiter verfahren wird, muss nun erst einmal mit den polnischen Behörden geklärt werden. Der 29jährige Fahrer wurde nach einer Identitätsfeststellung aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Gemeinsame Diensteinheit Rostock setzt sich aus Beamten der Polizeiinspektionen Güstrow und Rostock, sowie der Bundespolizeiinspektion Rostock zusammen. Ihre Tätigkeiten sind auf die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität ausgerichtet.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: