PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

26.04.2018 – 23:13

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Zeugenaufruf: 200 Liter Diesel in Trams bei Ventschow abgezapft

Wismar (ots)

In der Nacht zum 25. April 2018 brachen unbekannte Täter die Tankdeckel dreier Arbeitsmaschinen in einer Baustelle in Trams auf und entwendeten insgesamt circa 200 Liter Diesel.

Zeugen, die Hinweise zu ungewöhnlichen Personen- oder Fahrzeugbewegungen mitteilen können, werden gebeten, sich im Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841/203 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke
Telefon: 03841 203 304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar