Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

21.01.2019 – 12:00

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Küchenbrand

Parchim (ots)

In der Bergstraße in Parchim kam es am heutigen Morgen gegen 05:00 Uhr zu einem Küchenbrand. Aus noch ungeklärter Ursache brach in der Küche einer Wohnung ein Feuer aus. Der 75-Jährige Wohnungsinhaber wurde durch den Rauchmelder geweckt und konnte den Brand selbstständig löschen. Wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation wurde er anschließend ins Krankenhaus Parchim eingeliefert. Die Wohnung ist aufgrund der Rußentwicklung nicht mehr bewohnbar. Weitere Anwohner wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern an, derzeit wird von einer fahrlässigen Brandstiftung ausgegangen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Karoline Radloff
Telefon: 03874/411 313
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust