Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Arbeiter stützte von Leiter und verletzte sich schwer

Wittenburg (ots) - Bei einem Sturz von einer Leiter hat sich am späten Mittwochnachmittag in Wittenburg ein 67-jähriger Mann schwer verletzt. Er war bei Arbeiten am Fenster eines Wohnhauses aus noch ungeklärter Ursache von einer Klappleiter gestürzt und etwa zwei Meter tief auf den Gehweg gefallen. Dabei zog sich der Verunglückte Kopfverletzungen zu. Er wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Vorfall kommen konnte, wird nun von der Polizei untersucht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: