Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern

LKA-MV: Nachmeldung zur Pressemitteilung: LKA MV entwickelt eigene Social Media-Plattform

Rampe (ots) - Zum gestern angekündigten Pilotprojekt des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern mit dem Arbeitstitel "Safer Police Communication":

Wir können Sicherheit und wir können auch IT! Natürlich können wir auch April-Scherze.

Eine eigene Social Media-Plattform ist vielleicht auch nicht die naheliegende Lösung, wenn es um die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger geht.

Wir möchten dennoch alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen, bei der Nutzung sozialer Medien stets den Schutz der persönlichen Daten durch entsprechende Einstellungen des Benutzerprofils auf den Plattformen vorzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Anna Hermann
Telefon: 03866/64-8702
E-Mail: presse@lka-mv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: