Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

19.01.2020 – 04:05

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: PKW-Brand in Wolgast (LK Vorpommern-Greifswald)

Wolgast (ots)

Am 19.01.2020, gegen 01.00 Uhr, wurde der Polizei der Brand eines PKW
auf dem Parkplatz in der Robert- Koch- Straße in Wolgast gemeldet. 
Beim Eintreffen der Polizei stand der PKW Dacia bereits im Vollbrand.
Zur Brandbekämpfung kamen die Freiwilligen Feuerwehren aus Wolgast 
und Kröslin zum Einsatz. Der PKW brannte vollständig aus und es 
entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. 
Der Kriminaldauerdienst aus Anklam führte vor Ort die Ermittlungen 
und war zur Spurensuche eingesetzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand 
muss als Ursache für das Feuer von Brandstiftung ausgegangen werden.
Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an und die Polizei bittet die 
Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, 
werden gebeten, sich an das Polizeirevier Wolgast unter der Tel.-Nr.:
03836/252-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter 
www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu 
wenden.


Im Auftrag
Holger Bahls
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg