PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

07.09.2019 – 23:58

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer in Loddin

PR Heringsdorf (ots)

Am 07.09.2019 ereignete sich gegen 18:45 Uhr in der Ortslage Loddin 
im dortigen  Kreuzungsbereich B111/Strandstraße ein Verkehrsunfall 
mit einem alleinbeteiligten Radfahrer. Der 46jährige Radfahrer 
stürzte in Höhe der dortigen Verkehrsinsel. Der Radfahrer erlitt 
dabei schwere Verletzungen und wurde per Rettungshubschrauber in das 
Universitätsklinikum Greifswald geflogen. Während der 
Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Mann unter dem 
Einfluss von Alkohol stand. Es wurde eine Blutprobenentnahme 
angeordnet und durchgeführt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in 
Höhe von ca.100 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren 
Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
 
 
Im Auftrag
 
Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg
  

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg