Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

10.08.2019 – 09:52

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzter Person auf Rügen, Landkreis Vorpommern-Rügen

Sassnitz (ots)

Am 10.08.2019 gegen 05:45 Uhr befuhr der 27 jährige Fahrer eines PKW Mazda die B 196 aus Richtung Bergen in Richtung Zirkow. In der Ortslage Dalkvitz kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Telefonmast. Dieser stürzte um. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Zur ambulanten Behandlung musste er in das Krankenhaus Bergen eingeliefert werden. Eine Unfallursache konnte er nicht benennen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Die Telekom wurde verständigt, um den Mast zu reparieren. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8000,- Euro.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell