Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

09.03.2019 – 02:43

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Trunkenheitsfahrt auf der B 109 (LK Vorpommern-Greifswald)

Greifswald (ots)

Am 08.03.2019, gegen 22:10 Uhr fiel einer Funkstreifenbesatzung des 
Polizeihauptreviers Greifswald ein PKW Mercedes auf, welcher in 
Schlangenlinien auf der B 109 unterwegs war. Kurz hinter der 
Ortschaft Mesekenhagen konnte das Fahrzeug angehalten werden. Bei der
Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 
61-jährigen Fahrers. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen 
Wert von 2,32 Promille. Im Klinikum Greifswald wurde dem aus der Nähe
von Greifswald stammenden Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen und
sein Führerschein wurde beschlagnahmt. 

Im Auftrag
Holger Bahls
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell