Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

20.01.2019 – 12:31

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Greifswald (ots)

In Greifswald kam es heute um 09.50 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Fahrerin eines PKW VW wollte nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden PKW Mercedes-Benz und kollidierte mit diesem. Die Unfallverursacherin wurde bei der Kollision schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in das Greifswalder Universitätsklinikum gebracht. Der 59-jährige Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 8000,-EUR.

Rüdiger Ochlast Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell