Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen in Waren, LK MSE

Neubrandenburg (ots) - Am 22.09.2018 gegen 11:15 Uhr stießen an der Kreuzung B 192 / Industriegelände an der dortigen Tankstelle in Möllenhagen zwei PKW aufgrund eines Vorfahrtfehlers zusammen. Ein PKW Ford fuhr auf der B 192 in Fahrtrichtung Waren. Aus dem Industriegelände wollte ein Fahrer eines Citroën nach links in Richtung Waren abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Sowohl der 40-jährige Fahrer als auch die 37-jährige Beifahrerin des vorfahrtberechtigten PKW Ford wurden leichtverletzt und mit einem RTW in das Müritzklinikum Waren gebracht. Beide beteiligte PKW waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt ca. 30.000,00 Euro.

Im Auftrag

Udo Koltermann PHK

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: