Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

08.06.2019 – 23:41

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand auf dem Gelände eines Autoverwerters

Boizenburg (ots)

Am Abend des 08.06.2019 ereignete sich ein Brand in der Ringstraße in Boizenburg. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es auf dem Gelände einer Autoverwertung zu einem Brand, bei dem mehrere Autowracks und ein Bagger Feuer fingen. Bei Eintreffen der Beamten und Feuerwehren brannten die Autowracks und der Bagger in voller Ausdehnung. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Zum Einsatz des Brandes kamen 55 Kameraden der Ortsfeuerwehren.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden die umliegenden Geschäfte aufgrund der starken Rauchentwicklung geräumt und der angrenzende Parkplatz gesperrt. Kurzfristige Schließungen der Geschäfte waren die Folge.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung aufgenommen. Ein Brandursachenermittler wird zum Einsatz kommen.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Boizenburg unter der Telefonnummer 038847/6060, im Internet unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Dienststelle zu melden.

Im Auftrag

Sandra Retsch
Polizeikommissarin
Polizeirevier Boizenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Busch Stefanie
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell