Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

02.06.2019 – 01:50

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Suche nach vermisster Rentnerin endet glücklich

Hagenow (ots)

Am 01.06.2019 gegen 17:00 Uhr wurde der Polizei in Hagenow bekannt, 
dass eine 83-jährige Rentnerin aus Hagenow sich gegen 10:00 Uhr mit 
dem Fahrrad von ihrer Wohnanschrift in unbekannte Richtung entfernte.
Die Vermisste ist orientierungslos.

Intensive Suchmaßnahmen durch Beamte des Polizeirevieres Hagenow mit 
Unterstützung eines Personenspürhundes sowie des Polizeihubschraubers
verliefen zunächst ergebnislos.

Nach einem Bürgerhinweis konnte die Vermisste gegen 22:30 Uhr in 
einem etwa 30km von ihrem Wohnort gelegenen Waldstück bei der 
Ortschaft Rastow aufgefunden werden. Der Vermissten geht es den 
Umständen entsprechend gut, sie konnte nach einer ambulanten 
Behandlung an Angehörige übergeben werden.

Die Polizei bedankt sich an dieser Stelle bei der Hinweisgeberin, 
welche durch ihr umsichtiges Handeln womöglich schlimmeres verhindert
hat.

Florian Schöllermann
Polizeikommissar
Polizeipräsidium Rostock
- Einsatzleitstelle - 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Busch Stefanie
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock