Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

22.03.2019 – 05:23

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Polizeiinsatz in Rostock am Goetheplatz

Rostock (ots)

Am 21.03.2019 gegen 18:00 Uhr kam es am Goetheplatz in Rostock zu einem Streit zwischen einer Frau (25) und einem Mann (27). Aus dem Streit entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung, bei der der Mann die Frau durch mehrere Schläge nicht unerheblich verletzte. Ein zufällig vorbeikommender Passant zeigte Zivilcourage und versuchte den schlagenden Mann von seinem weiteren Handeln abzubringen. Es kam zu einer Rangelei zwischen den Männern, wobei auch der Helfer durch den aggressiven Angreifer leicht verletzt wurde. Beamte der Bundespolizei Rostock kamen zufällig auf diesen Sachverhalt zu. Nur durch große Mühe und unter Hinzuziehung weitere Funkstreifenwagen konnte die Situation vor Ort beruhigt werden. Der Tatverdächtige war betrunken und wies einen Atemalkoholwert von 1,7 Promille auf. Die verletzte frau wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es wird nun gegen tatverdächtigen Mann wegen des Verdachts einer Körperverletzung ermittelt.

Im Auftrag
Thomas Schmidt
Polizeipräsidium Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefanie Busch, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung