Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Überfall auf Taxifahrer in Rostock-Toitenwinkel

Rostock (ots) - Am Donnerstag, den 29.11.2018 kam es in Toitenwinkel gegen 19:25 Uhr zu einem schweren Raub. Nachdem ein Taxifahrer in die Martin-Niemöller-Straße bestellt wurde und dort auf den vermeintlichen Kunden wartete, trat kurz darauf eine schwarz gekleidete Person an das Taxi heran, öffnete die Tür und bedrohte den Fahrer mit einer Pistole. Der Täter griff selbst in die Ablage der Fahrertür, entnahm die dort befindliche Geldbörse und flüchtete in Richtung "Zum Vogelnest".

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

   -	männlich, circa 1,75 m groß -	komplett schwarz gekleidet -	dicke
schwarze Wintermütze -	schwarzer Pullover mit Rollkragen bis über die
Nase gezogen -	auffällig helle Haut und blaue Augen -	 rundliches 
Gesicht 

Ob es einen Zusammenhang mit dem Raub vom Vortag in der Albert-Schweitzer-Straße gibt, ist u. a. Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, wenden Sie sich bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Rostock unter der 0381/4916-1616 oder jede andere Polizeidienststelle.

Im Auftrag

Maik Hensel
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: