Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-CE: Celle - Zwei parkende PKW brennen lichterloh

Celle (ots) - Am Donnerstagabend (17.01.) gegen 21.50 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu zwei brennenden PKW ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

05.11.2018 – 13:22

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Sachbeschädigung durch Graffiti an Schule - Dorf Mecklenburg

Dorf Mecklenburg (ots)

Unbekannte Täter haben die Fassade sowie die Sporthalle der Schule im
Dorf Mecklenburg mit diversen Schriftzügen und einem 
spiegelverkehrten Hakenkreuz besprüht.

Die Tat ereignete sich in der Zeit vom 30.10. - 05.11.2018. Die 
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zum 
Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier Wismar unter der 
Telefonnummer 03841 203-0, die Internetwache unter 
www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell