Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

12.12.2018 – 10:10

Polizeiakademie Niedersachsen

POL-AK NI: Weihnachtsüberraschung - Polizeiakademie besuchte einen integrativen Kindergarten in Uslar

  • Bild-Infos
  • Download

Uslar (ots)

Im Rahmen einer Weihnachtsaktion besuchten am Montag, 10.12.2018 drei Mitarbeiter aus dem Dezernat 20 der Polizeiakademie Niedersachsen zusammen mit dem Polizei-Maskottchen "Paula" den Kindergarten des Albert-Schweitzer-Familienwerks in Uslar.

In diesem Kindergarten werden sowohl Kinder mit als auch ohne Behinderungen aus Uslar und der Umgebung aufgenommen. Die Kinder sollen dort einen natürlichen Umgang miteinander erleben und voneinander lernen.

Die Mitarbeiter wurden von den Betreuerinnen und den Kindern des integrativen Kindergartens in einem Stuhlkreis empfangen. In sehr angenehmer Atmosphäre zeigten die Kinder starkes Interesse sowohl an "Paula" als auch an den anderen uniformierten Kolleginnen und Kollegen. Es wurden viele Fragen gestellt und natürlich auch beantwortet. Es gab leuchtende Augen, als die Kinder einmal echte Polizeihandschellen in die Hand nehmen durften. Die 16 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren freuten sich über die vielen verschiedenen mitgebrachten Geschenke wie Malbücher und Bastelmützen und wurden in diesem Rahmen zu Kinderpolizeikommissarinnen und -kommissaren mit echtem Ausweis und integriertem Fingerabdruck ernannt.

Insgesamt wird diese Veranstaltung nicht nur den Kindern, sondern auch den Mitarbeitern der Nachwuchsgewinnung der Polizeiakademie Niedersachsen, lange in positiver Erinnerung bleiben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiakademie Niedersachsen
Pressestelle
Thomas Münch
Telefon: 05021 9778704
E-Mail: pressestelle@akademie.polizei.niedersachsen.de
http://www.pa.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiakademie Niedersachsen, übermittelt durch news aktuell