Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

11.12.2018 – 06:55

Polizeiakademie Niedersachsen

POL-AK NI: Alumni-Arbeit an der Polizeiakademie Niedersachsen - TOP-Absolventinnen und Absolventen der Polizeiakademie treffen sich in Lüchow

  • Bild-Infos
  • Download

Lüchow (ots)

Zum zweiten Mal lud die Polizeiakademie Niedersachsen ihre ehemaligen TOP-Absolventinnen und Absolventen zu einem Alumni-Netzwerktreffen ein. Anfang Dezember trafen sich die fünf Jahrgangsbesten der vergangenen Jahre sowie die Erstplatzierten des vom Verein der Freunde der Freunde der Polizeiakademie Niedersachsen e.V. ausgelobten und unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Boris Pistorius, stehenden Polizei.Akademie.Awards am Fortbildungsstandort Lüchow, um sich über fachspezifische Themen, berufliche Perspektiven und die Fortentwicklung des Alumni-Programms an der Polizeiakademie Niedersachen auszutauschen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung stand der demografische Wandel und die daraus erwachsenden Chancen bei der beruflichen Fortentwicklung. Neben Referenten aus dem LKA Niedersachsen standen auch Führungskräfte der Polizei Niedersachsen den TOP-Absolventinnen und -Absolventen Rede und Antwort zu Fragen rund um das Thema fachliche und persönliche Weiterentwicklung. In gewohnt angenehmer Atmosphäre wurden bis spät in den Abend Erfahrungen ausgetauscht und Netzwerke geschaffen.

Daran anknüpfend stand am zweiten Tag das Thema Digitalisierung/Soziale Netzwerke - Nutzen für die Weiterentwicklung des Alumni-Netzwerks auf der Agenda.

"Auch das zweite Alumni -Netzwerktreffen war ein voller Erfolg" - darin waren sich Torben Schnepel, Leiter des Alumni-Büros der Polizeiakademie Niedersachsen, und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung einig. Aus diesem Grund wird bereits jetzt für das kommende Jahr eine größere Alumni-Veranstaltung der Polizeiakademie Niedersachsen mit hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern der niedersächsischen Landespolizei am Fortbildungsstandort Lüchow geplant.

Rückfragen bitte an:

Polizeiakademie Niedersachsen
Pressestelle
Thomas Münch
Telefon: 05021 9778704
E-Mail: pressestelle@akademie.polizei.niedersachsen.de
http://www.pa.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiakademie Niedersachsen, übermittelt durch news aktuell