PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

24.02.2021 – 13:42

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Fahrer eines silbernen VW nach Auffahrunfall gesucht

Osnabrück (ots)

Am Dienstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, kam es auf der Kreuzung Hannoversche Straße / Otto-Brenner-Platz auf der Fahrbahn in Richtung Innenstadt zu einem Auffahrunfall. Eine 23-jährige Frau aus Georgsmarienhütte musste verkehrsbedingt stark abbremsen, ein silberner VW fuhr hinten auf ihren grauen Ford Fiesta auf. Beide Unfallbeteiligten stiegen aus und der VW-Fahrer, es handelte sich mutmaßlich um einen Golf oder einen Passat, räumt das Unfallgeschehen sofort ein. Aus Unerfahrenheit nahmen beide Unfallparteien an, es seien jeweils nur minimale Schäden an beiden Fahrzeugen entstanden. Man verzichtet auf einen Personalienaustausch und fuhr seiner Wege. In einer Werkstatt stellten sich die Schäden am Fiesta allerdings als gravierender heraus, als zunächst angenommen. Die Polizei bittet nun den Fahrer des silbernen VW mit Osnabrücker Kennzeichen sich zu melden. Er wurde beschrieben als ca. 30 Jahre alt, schlanke Gestalt, kurzes blondes Haar, Brillenträger und bekleidet mit dunklem Pullover und Jeanshose. Erreichbar ist der Verkehrsunfalldienst unter 0541/327-2315 oder 0541/327-2215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072 ; 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück