Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

30.04.2019 – 10:09

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bissendorf: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bissendorf (ots)

Am Dienstagmorgen ist ein 11-jähriger Junge auf der Mindener Straße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind lief gegen 07.30 Uhr aus der Straße Im Bruche auf die Fahrbahn der Mindener Straße, um zur gegenüberliegenden Bushaltestelle zu gelangen. Dabei übersah der Junge offenbar einen Mercedes, dessen Fahrer von Wissingen kommend auf der Mindener Straße in Richtung Melle fuhr. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und erfasste das Kind mit seinem Fahrzeug. Der Junge wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die 13 Jahre alte Schwester des Kindes wurde Augenzeugin des Unfalls und erlitt einen Schock.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell