Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

24.01.2019 – 10:17

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Kurioser Unfall in Hellern

Osnabrück (ots)

Eine 77-jährige Frau befuhr gegen 9 Uhr am Donnerstagmorgen die Hofbreede in Richtung Große Schulstraße. Sie wollte nach rechts in die Große Schulstraße abbiegen, fuhr aber aus noch ungeklärter Ursache geradeaus und prallte gegen ein Haus. Die Dame wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Pkw, ein VW Golf, stellt einen Totalschaden dar. Inwieweit das Mauerwerk beschädigt oder beeinträchtigt ist, wird ein Statiker klären müssen. Die Höhe des Sachschadens kann daher noch nicht beziffert werden. Die Polizei Osnabrück bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und etwas zum Hergang mitteilen können, sich unter 0541 327 2315 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück