Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

13.01.2019 – 14:55

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Riemsloh/Wellingholzhausen: Geldspenden gestohlen

Melle (ots)

Insassen eines weißen Mercedes Transporters haben am Freitagvormittag im Bereich von Riemsloh und Wellingholzhausen offenbar Geldspenden gestohlen, die an zur Abholung bereitgestellten Weihnachtsbäumen hingen. Ein Zeuge hatte gegen 10.30 Uhr beobachtet, wie der Beifahrer des mit ausländischen Kennzeichen versehenen Transporters im Siedlungsgebiet Peckenkamp/Vicariuskamp ausstieg und mehrere an den Bäumen befestigte Geldspenden mitnahm. Der mit offensichtlich zwei Personen besetzte weiße Mercedes wurde außer in Riemsloh auch noch in Wellingholzhausen gesehen. Die an den Bäumen befestigten Gelder waren für die Sammelaktion der Freiwilligen Feuerwehr Riemsloh und der Katholischen Kirchengemeinde Wellingholzhausen bestimmt. Weitere Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der Meller Polizei in Verbindung zu setzen. Telefon: 05422-920600.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück