Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

06.01.2019 – 11:11

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Essen auf dem Herd vergessen

Osnabrück (ots)

Gegen 19 Uhr wurden am Samstagabend Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Oststraße gerufen. Dort hatte es in einer Wohnung eine starke Rauchentwicklung gegeben, ausgelöst durch Essen, das auf einem Herd vergessen wurde. Nachbarn hatten den Rauchmelder gehört und die Feuerwehr informiert. Die Wohnungstür wurde aufgebrochen, denn der 52-jährige Bewohner, der stark betrunken war, lag bewusstlos in der Wohnung und wurde durch die Feuerwehr gerettet. Als er wieder bei Bewusstsein war, verweigerte er die ärztliche Behandlung und wurde renitent. Mit einer Rauchgasvergiftung kam er in ein Krankenhaus, am Sonntag wurde er in eine psych. Klinik verlegt. Sachschaden entstand nicht, die Feuerwehr belüftetet die verqualmte Wohnung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 01520 9399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück