Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Iburg - Hotel und Pfarrhaus ins Visier von Einbrechern geraten

Bad Iburg (ots) - In der Nacht zu Mittwoch trieben in Bad Iburg Einbrecher ihr Unwesen. In der Zeit von 22.15 bis 05.55 Uhr verschafften sie sich Zutritt zu einem Hotel in der Phillip-Sigismund-Allee und brachen im Inneren eine Bürotür und eine Schublade auf. Sie stahlen Bargeld und flüchteten unerkannt. Zu einem weiteren Einbruch kam es zwischen 21 und 08.40 Uhr in der Rathausstraße. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Pfarrhaus und entwendeten ebenfalls Bargeld. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05401/879500 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: