Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

19.05.2019 – 08:20

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 19.05.2019

PI Leer/Emden (ots)

++ Einbrüche - Zeugen gesucht ++

Rhauderfehn - In der Nacht von Freitag auf Samstag haben unbekannte Täter das Fenster einer Tagesstätte im Rajen aufgehebelt und sich auf diese Art Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft. Nachdem sie einige Zimmer durchsucht haben konnten sie die Örtlichkeit wieder verlassen. Nach erster Überprüfung haben die Täter Bargeld in einer noch unbekannten Höhe entwendet. Der entstandene Schaden wird auf einen mittleren 4-stelligen Betrag geschätzt.

Weener - Ebenfalls von Freitag auf Samstag hat eine männliche Person eine Baubude am Hessenring aufgehebelt. Gegen Mitternacht wurde diese Person durch zwei Passanten dabei erwischt, wie er die Bude verlassen hat. Nach kurzem verbalen Austausch konnte der Täter jedoch unerkannt mit einem Fahrrad entkommen, ehe die zwischenzeitlich gerufenen Beamten am Tatort eingetroffen sind. Der schlanke Täter wird auf ein ungefähres Alter von 35 geschätzt. Er ist hochdeutsch sprechend und war unauffällig mit einer Jeanshose und einem blauen T-Shirt mit V-Ausschnitt bekleidet. Der entstandene Schaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Verteiler

Medien mit Zugang zu "ots-Presseportal"

** Was war los im Bereich der Stadt Leer, des Landkreises und in der Stadt Emden? Wir veröffentlichen täglich unsere Polizeimeldungen. Bitte teilt hier keine Hinweise mit, sondern ruft die zuständige Polizeidienststelle an.**

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
i.A. PHK Gornitzka
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell