Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

10.05.2019 – 12:47

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag 10.05.2019

PI Leer/Emden (ots)

++ Verkehrsunfallflucht ++

Emden - Verkehrsunfallflucht

Emden - Zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Audi A5 und einem LKW kam es am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr in der Auricher Straße. Eine 23-jährige Frau aus Südbrookmerland verließ mit ihrem Fahrzeug die A 31 an der Anschlussstelle Emden-Mitte. Anschließend beabsichtigte sie, an einer Kreuzung nach rechts in die Auricher Straße einzubiegen. Die Frau benutzte dabei den linken von zwei Rechtsabbiegerspuren. Auf der rechten Spur bog ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem LKW nach rechts ein. Während beide Fahrzeuge sich im Einbiegevorgang befanden, kam es zur Kollision. An dem Audi entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Der Fahrer des LKW setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Ersten Erkenntnissen nach soll es sich um einen weißen LKW mit festem Aufbau gehandelt haben. In einem Logo auf dem Fahrzeug soll in schwarzer Schrift das Wort "Spedition" enthalten sein. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Christoph Kettwig
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: christoph.kettwig@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell