Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

16.03.2019 – 10:53

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Groß Berßen - 36-jährige Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Groß-Berßen (ots)

Heute Nacht ist es auf der Klein Berßener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 36-jährige Frau zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Die Frau war gegen 03:40 Uhr mit ihrem Auto auf der Klein Berßener Straße in Richtung Groß Berßen unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem PKW befreit werden. Sie wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehren aus Berßen und Sögel waren mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim