Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Meppen - Heckenbrand

Meppen (ots) - Gestern Mittag hat in der Fiebelmannstraße eine Hecke Feuer gefangen. Der Brand wurde vermutlich durch einen Gasbrenner für die Unkrautvernichtung ausgelöst. Die Hecke stand auf einer Länge von rund 15 Metern in Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Meppen war mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: