Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

02.07.2018 – 11:08

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Bad Bentheim - Fahrerin eines E-Bike lebensgefährlich verletzt

Bad Bentheim (ots)

Eine 80-jährige Frau aus Bad Bentheim zog sich gestern bei einem Verkehrsunfall in der Straße Im Sieringhoek lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die Frau gegen 17:45 Uhr mit ihrem E-Bike hinter ihrem Ehemann die Straße Im Sieringhoek und überquerte die vorfahrtberechtigte Gronauer Straße. Während ihr Ehemann den Radweg in Richtung Gronau nutzte, fuhr die Frau aus Bad Bentheim auf die Fahrbahn der Gronauer Straße. Hier kollidierte sie mit einem Opel, welcher die Gronauer Straße in Richtung Gildehaus befuhr. Der 28-jährige Fahrer des Opel versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die Radfahrerin zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Fahrbahn der Gronauer Straße wurde zeitweise voll gesperrt. Fahrrad und Auto wurden durch den Zusammenstoß beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim