Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haren - Hecke in Brand gesetzt und Carport beschädigt

Haren (ots) - Ein Hauseigentümer in der Margeritenstraße hat am Donnerstagvormittag auf seinem Grundstück Unkraut mit einem Gasbrenner bekämpft. Bei den Arbeiten entzündete er versehentlich einen Tannenhecke. Die Flammen breiteten sich schnell aus und griffen teils auf ein Carport auf dem Nachbargrundstück über. Die Feuerwehr Haren war schnell vor Ort und konnte größere Schäden abwenden. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: