Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Lingen (ots) - Am Donnerstagmorgen ist es an der Spessartstraße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 47jährige Radfahrerin erlitt dabei schwerste Verletzungen. Gegen 7.50 Uhr wollte eine 21jährige Frau aus Berge mit ihrem Hyundai von aus der Spessartstraße nach rechts auf die Josefstraße abbiegen. Dabei übersah sie die von rechts kommende Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die 47jährige stürzte und verletzte sich schwer. Der eingesetzte Notarzt konnte eine bestehende Lebensgefahr nicht ausschließen. Die Frau wurde ins Krankenhaus nach Meppen gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: