Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

25.03.2020 – 14:06

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Pedelec gestohlen; Aurich - Ohne Fahrerlaubnis unterwegs; Aurich - Nach Unfall geflüchtet

Alktreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Pedelec gestohlen

Vor einem Einkaufszentrum am Fischteichweg in Aurich ist ein Pedelec der Marke Pegasus gestohlen worden. Unbekannte entwendeten das gelbe Pedelec, das in einem Fahrradständer in Höhe einer Eisdiele stand, am Dienstag zwischen 19.20 Uhr und 19.30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag in Aurich von der Polizei angehalten worden. Der Mann war am Abend mit einem Ford im Bereich der Raiffeisenstraße unterwegs. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 24-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Das Auto, mit dem er unterwegs war, war zudem nicht zugelassen. Die Fahrzeugschlüssel wurden beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Aurich - Nach Unfall geflüchtet

Ein Autofahrer ist am Dienstabend in Aurich, Brockzetel, nach einem Verkehrsunfall geflüchtet. Nach bisherigem Erkenntnisstand kam der Audi-Fahrer gegen 22 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Brockzeteler Straße alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Es entstand Sachschaden. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er flüchtete von der Unfallstelle, konnte jedoch wenig später als Verursacher ermittelt werden. Gegen den 20-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund