PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

27.02.2020 – 14:02

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Hinte - Auto überschlug sich; Norden - Zusammenstoß auf Bundesstraße; Dornum - Betrunken gefahren

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Hinte - Auto überschlug sich

Auf der Osterhuser Straße in Hinte ist am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin von der Straße abgekommen. Sie fuhr mit ihrem Renault Twingo gegen 7 Uhr in Richtung Loppersum, als sie in einer Kurve ins Schleudern geriet und in einen Graben rutschte. Der Wagen kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Die 20 Jahre alte Fahrerin konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Norden - Zusammenstoß auf Bundesstraße

Auf der Bundesstraße in Norden sind am Mittwoch zwei Autos zusammengestoßen. Eine 53 Jahre alte Opel-Fahrerin wendete mit ihrem Wagen gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße und übersah dabei offenbar einen entgegenkommenden Audi-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Audi A4 wurde in einen angrenzenden Graben geschleudert. Der 46-jährige Audi-Fahrer und die 53-jährige Opel-Fahrerin wurden leicht verletzt. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im fünfstelligen Bereich.

Dornum - Betrunken gefahren

Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Dornum von der Polizei angehalten worden. Er wurde gegen 12.30 Uhr kontrolliert, als er mit einem VW unterwegs war. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2 Promille. Der 58-Jährige ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund