Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

22.11.2019 – 12:46

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Geldkassette gestohlen Norden - Unfall mit hohem Sachschaden

Altkreis Norden (ots)

Norden - Geldkassette gestohlen: In Norden wurde von unbekannten Tätern ein VW Transporter aufgebrochen. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag, 21.11.2019, 15.00 Uhr, bis Freitagmorgen, 22.11.2019. Das Fahrzeug stand in der Zeit in der Waldstraße. Die Täter hatten eine Seitenscheibe eingeschlagen und die leere Kassette entwendet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Norden - Unfall mit hohem Sachschaden: Auf der Ostermarscher Straße in Norddeich kam es am Donnerstag, 21.11.2019, gegen 14.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Dabei kam der 50-jährige Fahrer eines Fiat-Wohnmobils aus ungeklärten Gründen mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und prallte hier frontal mit einem entgegenkommenden PKW Mazda zusammen. Durch den Unfall wurde die 36-jährige Mazda-Fahrerin sowie das ebenfalls im Mazda befindliche 9-jährige Kind leicht verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschäden wird auf über 23.000,- EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund