Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

05.07.2019 – 13:15

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Plakat beschädigt; Norden - Unfallflucht an Einkaufszentrum

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norden - Plakat beschädigt

Unbekannte haben am Mittwochabend ein Werbeplakat an der Straße Im Horst in Norden beschädigt. Sie setzten das Plakat, das an einem Zaun vor einem Getränkemarkt angebracht war, in Brand. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Zeit zwischen 21:30 Uhr und 21:50 Uhr verdächtige Personen in dem Bereich beobachtet haben, sich zu melden unter Telefon 04931 9210.

Verkehrsgeschehen

Norden - Unfallflucht an Einkaufszentrum

Ein roter Renault Twingo ist am Donnerstag an der Bahnhofstraße in Norden beschädigt worden. Ein unbekannter Autofahrer touchierte den Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken hinten rechts. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Vorfall ereignete sich zwischen 11 Uhr und 15 Uhr auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums. Zeugen werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund