Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Middels - Unfall mit Verletzten

Aurich/Wittmund (ots) - Am späten Freitagnachmittag, etwa gegen 16.55 Uhr, kam es auf der Esenser Straße/B 210 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Frau befuhr mit ihrem VW Polo die Bundesstraße in Richtung Ogenbargen und wollte nach links auf den Parkplatz eines Gastronomiebetriebes abbiegen. Die 77-jährige Fahrerin des dritten nachfolgenden Pkw Audi verkannte die Situation offenbar, versuchte noch auszuweichen, stieß jedoch mit dem abbiegenden Polo zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Kleinwagen in einen Graben geschleudert und die junge Fahrerin eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Auch die Audi-Fahrerin wurde verletzt. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst dem Auricher Krankenhaus zugeführt. Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße wurde für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: