Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

19.06.2018 – 15:16

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Radfahrerin fährt gegen Auto; Aurich - Vespafahrer leicht verletzt; Aurich - Fahrradfahrer stoßen zusammen; Wiesmoor - Auto beschädigt; Südbrookmerland - Brücke beschädigt

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Aurich - Radfahrerin fährt gegen Auto

Eine 56 Jahre alte Auricherin wurde am Dienstag bei einem Verkehrsunfall gegen 9 Uhr in der Julianenburger Straße in Aurich leicht verletzt. Sie fuhr mit ihrem Fahrrad auf einen Parkplatz und stieß aus bislang ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Mazda zusammen. Dadurch stürzte die Radfahrerin und zog sich Verletzungen zu. Die 29 Jahre alte Auricherin im Auto kam mit dem Schrecken davon. An beiden Fahrzeugen entstand Saschschaden.

Aurich - Vespafahrer leicht verletzt

In Aurich hat sich am Montag gegen 14:20 Uhr ein Verkehrsunfall in der Esenser Straße ereignet. Dabei wollte eine 32 Jahre alte Frau aus Neuschoo vom Eheweg auf die B210 abbiegen. Dabei übersah die Frau einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten 74 Jahre alten Mann auf einer Vespa. Dieser versuchte auszuweichen und stürzte. Der Mann wurde leicht verletzt, an dem Zweirad entstand Sachschaden.

Aurich - Fahrradfahrer stoßen zusammen

Zwei Fahrradfahrer sind am Montag gegen 15:15 Uhr in der Kirchdorfer Straße in Aurich zusammengestoßen. Dabei fuhr eine 84-Jährige aus Aurich rechtsseitig auf dem Fahrradweg in Richtung Hafenstraße. Ein 42 Jahre alter Auricher stand mit seinem Fahrrad am Einmündungsbereich Ubbo-Emmius-Straße/Kirchdorfer Straße. Ihn bemerkte die Frau zu spät und fuhr auf. Dabei stürzte sie und wurde leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

Wiesmoor - Auto beschädigt

In Wiesmoor wurde am Samstag zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr ein blauer Renault beschädigt. Er war in der Hauptstraße abgestellt. Der Schaden entstand ersten Ermittlungen zufolge durch ein anderes Fahrzeug. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04944 9169110.

Südbrookmerland - Brücke beschädigt

Das Geländer der Brücke zur Einmündung Hoddelkestraße/Deichhauser Straße in Südbrookmerland wurde beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein Unbekannter mit einem Fahrzeug dagegen. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Ereignet hat sich die Tat am Montag zwischen 12 Uhr und 20:30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04942 1337.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung