Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei in Hürth sucht vermisste Frau Claudia S. -Hürth

Claudia S.

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Seit gestern 14.00 Uhr wird die 42-jährige Frau Claudia S. aus Hürth-Efferen  vermisst. Die Frau ist depressiv und benötigt dringend ihre Medikamente. Seit gestern wird sie von der Polizei intensiv gesucht, Freitodabsichten sind nicht auszuschließen. Sie ist gestern in Hürth-Efferen mit  unbekanntem Ziel gestartet. Gegen 17.30 Uhr gab es ein letztes Zeichen über Handy aus dem Bereich des Güterbahnhofes Köln-Eifeltor von ihr. Die Polizei suchte unter anderem diesen Bereich, im Grüngürtel und im Bereich Köln entlang des Militärrings. Bekannte Anlaufstellen wurden aufgesucht. Die Bahnpolizei wurde ebenfalls einbezogen. Die Frau ist 167 Zentimeter groß, schlank, hat schulterlange, gewellte dunkelrote Haare, die sie auch als Zopf trägt. Bekleidet ist sie vermutlich mit einer dreiviertel langen Bluejeans und einer ärmellosen dunkelbeigen Bluse mit Kragen. Sie führt eine schwarze Umhängetasche bei sich. Die Frau ist mit einem grünen Fahrrad mit schwarzen Schutzblechen der Marke RAGAZZI unterwegs. An dem Fahrrad befindet sich ein dunkler Korb. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11 in Hürth, Telefon 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: