Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beleidigung in nichtdeutscher Sprache, trotzdem Anzeige- Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - "Du Kurva" sagte ein Verkehrsteilnehmer zu einer Polizeibeamtin bei einer Verkehrskontrolle.  Das Wort meint die deutsche Bedeutung für "Hure". Weil er am Montag (19.03.) seine zugeschneite Frontscheibe nicht freigemacht hatte wurde er von der Polizistin kontrolliert. Bei der Kontrolle beschimpfte er die Beamtin von Beginn an.  Nach seiner Meinung sei die Kontrolle unnötig, die Beamtin solle lieber Verbrecher fangen. Gezielt und ohne Umschweife sagte er, ein 19-jähriger Kerpener,  ihr dann die erwähnte Beleidigung ins Gesicht. Die 26-jährige Polizeibeamtin  ist jedoch der serbo-kroatischen Sprache in Wort und Schrift mächtig und ihr ist dieser Begriff hinlänglich bekannt. Dieser wird auch im Russischen und Polnischen so benutzt.  Dem Beleidiger sagte sie dann in einer auch für beide verständlichen Sprache, dass sie eine Anzeige wegen Beleidigung fertigen werde.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: