Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf dem Parkplatz einen Streit ausgetragen - Kerpen-Horrem

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Seit zwei Wochen schwelte ein Streit zwischen einer bisher unbekannten Jugendlichen und einem 16-jährigen Mädchen aus Kerpen. Der Streit fand gestern Nachmittag (26.02.) auf einem Parkplatz in Kerpen-Horrem seinen Höhepunkt.

    In Begleitung ihrer Freunde lieferten sich die beiden Jugendlichen auf dem Parkplatz an der Bahnhofstraße eine kurze Schlägerei, die von der Polizei schnell aufgelöst wurde. Ernsthaft verletzt wurde von den beiden Streitenden niemand. Die unbekannte Jugendliche suchte die 16-Jährige vor zwei Wochen das erste Mal in der Schule auf und provozierte einen Streit. Diese Auseinandersetzungen setzten sich in den folgenden Tagen fort. Schließlich verabredeten sich die Streitenden über das Internet zu einer "endgültigen Abrechnung". Jeder brachte gestern Freunde, ca. 20 - 30 Jugendliche, mit zum Treffpunkt auf dem Parkplatz. Als die Streifenwagen der Polizei eintrafen, flüchteten die Beteiligten in alle Richtungen. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Polizeipressestelle
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 ? 3209
Mail:       VL2.BM@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: