Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Hürth - Randalierer beschädigten parkende Fahrzeuge

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Randalierer musste die Polizei am frühen Sonntagmorgen in Hürth vorübergehend aus dem Verkehr ziehen. Die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer beschädigten gegen 03:45 Uhr auf der Beselerstr. in Hürth-Efferen insgesamt acht Pkw und einen Motorroller. Der Roller wurde umgeworfen, an den Autos wurden die Spiegel abgebrochen bzw. abgetreten. Ein Anwohner, welcher aufgrund des durch die Männer verursachten Lärms aufgeweckt worden war, verständigte umgehend die Polizei. Die beiden alkoholisierten Randalierer (1,8 bzw. 1,6 Promille) wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zu ihrer Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: