Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Häusliche Gewalt in Bergheim und in Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wohnungsverweisungen über 10 Tage gegen gewaltbereite Ehemänner sind gestern gegen 18.00 Uhr in Kerpen und gegen 20.00 Uhr in Bergheim erfolgt. In beiden Fällen hatten die Ehemänner nach verbalem Streit ihren Ehefrauen mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Sofern die Wohnungsverweisungen nicht eingehalten werden, droht den Ehemännern ein Bußgeld in Höhe 500,00 EUR.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: