Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feuerteufel in Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Nacht vom 12.05.2006 auf den 13.05.2006 trieb ein "Feuerteufel" in Elsdorf sein Unwesen.

    Auf dem Adlerweg und dem Mauritiusweg wurde jeweils ein Mai-Herz   angezündet, welche an der Hauswand befestigt war. Auf dem Bussardweg wurde schließlich ein weiteres Maiherz angezündet, welches an der Hauseingangstür befestigt war.

    Im Altenwohnheim an der Fröbelstraße schlug der Täter morgens gegen 06.00 h gleich in 3 Fällen zu.

    An einer Wohnung im Erdgeschoss hat der Täter eine brennende Zeitung durch eine gekippte Terrassentür in die Wohnung geworfen. Hier fingen die Gardinen sofort Feuer. Glück hatte die Bewohnerin, dass sie das Feuer sofort bemerkt hatte und es selber löschen konnte. Ebenfalls mit einer Zeitung wurde im 1. Obergeschoss mehrere gepolsterte Gartenstühle und ein Tisch in Brand gesetzt. Auch hier bemerkte die Geschädigte das Feuer sofort und konnte es mit mehreren Eimern Wasser selbst löschen. Im 2. OG schließlich wurde eine brennende Zeitung zwischen ein gekipptes Fenster gesteckt.

    Nur durch das schnelle Handeln der Bewohner konnte ein größerer Schaden verhindert werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: