Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Junge Frau bei Unfall schwer verletzt Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am 19.12.05, gegen 16:55 Uhr ereignete sich in Oberembt ein Unfall, wobei eine Frau schwer verletzt wurde. Die 20-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die L 278 aus Richtung Tollhausen kommend in Richtung Oberembt. Ein 63-Jähriger befuhr den Zubringer der B 55 und beabsichtigte nach links auf die L 278 abzubiegen. Hierbei übersah er die von links kommende   Fahrzeugführerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau verletzte sich schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Köln geflogen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 12 000 Euro. Die Fahrbahn musste für eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 02233/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: