Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-RHE: Fahrradfahrer verunglückte unter Alkoholeinfluss - Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 27 jähriger Mann stürzte am Sonntag (04.12.2005) Abend mit seinem Fahrrad auf den Stufen der Kreuzkirche und verletzte sich schwer.

    Der Fahrradfahrer befuhr gegen 20:00 Uhr mit seinem nicht verkehrssicheren Mountainbike (defekte Bremsen, keine Beleuchtung) den Gehweg der Ahrstraße. Hierbei übersah er  offensichtlich einen kleinen Mauervorsprung in Höhe der Kreuzkirche und stürzte auf regennasser Fahrbahn mit seinem Fahrrad zu Boden. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen  im Gesicht zu und wurde durch Rettungskräfte in die Uniklinik Köln gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten starker Alkoholgeruch in der Atemluft des 27 jährigen festgestellt und eine Blutprobe veranlasst.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: