Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht Bedburg-Blerichen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Beamten des Verkehrskommissariats der Polizeiinspektion Nord suchen neben dem Unfallverursacher auch den Fahrer eines Kleinwagens, der am vergangenen Sonntag gegen 13.00 Uhr Zeuge eines Verkehrsunfalls auf dem Leitweg in Bedburg-Blerichen geworden ist.

    Der Unfallverursacher war mit einem größeren weißen Fahrzeug auf dem Leitweg  in Richtung Offenbachstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 27 prallte er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer in Richtung Offenbachstraße. Zur Unfallzeit kam ihm der Führer des Kleinwagens entgegen, der den Verkehrsunfall beobachtet haben müsste. Der Fahrer wendete und fuhr dem Unfallverursacher hinterher. Der oder die Zeugin wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Nord in Verbindung zu setzen, Tel. 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: