Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Baumaschinen entwendet Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Von einer Baustelle in Wesseling entwendeten bisher unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag zu Montag (24./25.7.) zwei Baumaschinen im Gesamtwert von circa 100 000 Euro. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Kettenbagger sowie einen Schauffellader, die mit einem größeren Lkw abtransportiert worden sein dürften.

    Zur Tatzeit hatten sich die Arbeitsmaschinen in einem Hallenkomplex in Wesseling-Urfeld, Herseler Straße, befunden; dort werden zur Zeit Sanierungsarbeiten durchgeführt. Im Rahmen dieser Arbeiten ist die Halle entkernt worden und daher nicht verschließbar.

    Bei dem rot lackierten Kettenbagger handelt es sich um ein Fahrzeug des Herstellers "Kubota", Typ U 25/3. Mit dem Bagger wurden mehrere dazugehörige Schaufeln gestohlen. Der gelb/schwarz lackierte "Kramer" Schaufellader ist eine Arbeitsmaschine desTyps 308 4 / 18.

    In Zusammenhang mit der Aufklärung der Straftat fragt die Polizei:

    Wer hat zur tatrelevanten Zeit im Bereich des Tatorts entsprechende Fahrbewegungen und / oder Verladetätigkeiten beobachtet? Wer kann Hinweise auf den derzeitigen Standort der Fahrzeug geben?

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Hürth, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: